Unterstützen Sie uns

LzO und BVO spenden gemeinsam für die DemenzHilfe Oldenburg e.V.

Über einen Gesamtbetrag von 3.900,00 € für ein Projekt zur nachhaltigen, ambulanten Versorgung von Menschen mit Demenz freut sich die DemenzHilfe Oldenburg e.V.

Die LzO spendete aus Mitteln des Lotteriespiels „Gewinnen + Sparen“ gemeinsam mit der Stiftung Oldenburgischer Generalfond, vertreten durch den Bezirksverband Oldenburg (BVO), zwei Beträge (LZO 3.000,00 € und BVO 900,00 €) zur Anschaffung von zwei Elektrofahrrädern für den mobilen Einkaufsservice der DemenzHilfe Oldenburg e.V.

Menschen mit Demenz, Pflegebedürftige sowie Senioren mit mobilen Einschränkungen aus allen Stadtteilen, erhalten hierdurch die Möglichkeit, über einen umweltfreundlichen Service mit Lebensmitteln versorgt zu werden.

Die Lastenfahrräder können kostenfrei von ehrenamtlichen Betreuern sowie pflegenden Angehörigen beim Büro der DemenzHilfe Oldenburg e.V. in der Donnerschweer Str. 127 ausgeliehen werden.
An der symbolischen Scheckübergabe nahmen teil: Joachim Gruben (BVO), Christian Köhler (LzO) sowie Marlene Dirks und Tanja Ellerbrock von der DemenzHilfe Oldenburg e.V.

Veröffentlicht am